Dieser Inhalt ist auch verfügbar in

Die Mineralientour ist eine 9-tägige Trekkingtour in den Bergen des Naturparks Veglia-Devero, des Simplon und des Landschaftsparks im Binntal, denn hier befindet sich eines der interessantesten Mineraliengebiete Italiens und der Schweiz: der Scherbadung oder Monte Cervandone. Hier wurden ungewöhnliche und einmalige Mineralien mit hohem Arsenikanteil entdeckt: einige davon waren der Wissenschaft zum Zeitpunkt ihrer Entdeckung noch völlig unbekannt. An diesen Felsen kann man außerdem die Mechanismen der Gebirgsbildung klar erkennen. Tiefergehende geologische Nachforschungen in diesem Gebiet (von Monte Leone bis zum Serpentingestein der Rossa Spitze), am Ende des 19 Jhd. durch den Bau des Simplontunnels, legten den Grundstein für die Wissenschaftstheorie der überlappenden Erdschichten und damit für die geologische Struktur der Alpen.

Etappen:

Letztes Update: 08/03/2018 ore 08:18:02

Routeninformationen

Ausgangspunkt

Varzo

Gefälle beim Aufstieg

4950 m

Gefälle beim Abstieg

4950 m

Strecke

134,2 km

Schwierigkeitsgrad

EE (Schwierig)

Anzahl der Etappen der Route

8

© 2017 Ente di Gestione Aree Protette dell’Ossola | Privacy | Cookies  | Accessibilità | Credits

Questo sito utilizza cookie tecnici e cookie di terze parti, per migliorare il funzionamento del sito stesso.Cliccando su 'Accetto' acconsenti all'uso dei cookie. Se vuoi saperne di piu'...privacy policy.

  Io accetto i cookie di questo sito
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk