Dieser Inhalt ist auch verfügbar in

Man geht hinunter zum Hauptplatz von Trasquera und nimmt den Maultierpfad, der an der befahrbaren Straße entlang verläuft (man bleibt oberhalb) bis zur Abzweigung nach La Fraccia. Von hier aus folgt man immer der befahrbaren Straße an der Teufelsbrücke (Ponte del Diavolo) vorbei (erbaut 1880, circa 100 m. hoch und 33,30 m. Bogenbreite) bis nach Bugliaga. Hier hat man eine einmalige Aussicht auf die großen Simplonberge. Auf den Wiesen oberhalb der schönen Kirche, kann man zwischen Ende Mai und Anfang Juni die blühenden alpinen Tulpen (Tulipa australis) bewundern, sie haben eine gelbe Blühte mit roten Streifen; eine Seltenheit südlich der Alpen, die zu den geschützten Arten gehört. Von Bugliaga steigt man hinauf Richtung Possette-Pass und nimmt die Abzweigung zur Lavazza-Alm - Vallescia-Alm. In langem Halbbogen steigt man auf bis man hinter der Waldgrenze, nahe der Schweizer Grenze, die Vallescia-Alm erreicht. An der Alm hat man eine atemberaubende Aussicht über die Berge des Simplon. Man überquert die Grenze und erreicht Alpjerung und Corwetsch. Dann beginnt ein anspruchsvoller Abstieg auf der traditionelle "Via delle Prese", vorbei an Presa Cima, Presa Pioda, Presa Bruciata UND Presa d'Fond bis man die Kurve an der Kantonalstraβe erreicht. Folgt man den braunen Schildern des Stockalperwegs (Wegmarkierung 90) erreicht man bald die Siedlung Gondo.

Tour:
Mineralientour

Etappen:

Letztes Update: 08/03/2018 ore 08:35:23

Routeninformationen

Ausgangspunkt

Trasquera

Gefälle beim Aufstieg

970 m

Gefälle beim Abstieg

1,215 m

Strecke

15,3 Km

Zeitaufwand

5h 45 min

Schwierigkeitsgrad

EE (schwer)

Zielpunkt

Gondo

© 2017 Ente di Gestione Aree Protette dell’Ossola | Privacy | Cookies  | Accessibilità | Credits

Questo sito utilizza cookie tecnici e cookie di terze parti, per migliorare il funzionamento del sito stesso.Cliccando su 'Accetto' acconsenti all'uso dei cookie. Se vuoi saperne di piu'...privacy policy.

  Io accetto i cookie di questo sito
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk