Dieser Inhalt ist auch verfügbar in

Der Ausflug zum Avinosee ist eine einfache Tour, die sich für alle eignet; die Umschiffung des Sees ist sehr interessant aber auf der westlichen Seeseite besteht Steinschlaggefahr. Die Zugangsstraßen wurden ausgeweitet und im Sommer 2004 instand gesetzt, man hat Stufen gemacht und mit Sicherheitsketten gesichert. Die Wanderung führt über einen Rundweg am Fuß des Monte Leone entlang und bietet einen Überblicke über den Trichter des Veglia.

Bis zum Beginn des Jahrhunderts, gab es im breiten Trichter am Fuß des Osthangs des Monte Leone einen Alpensee, dann wurde wegen der wachsenden Notwendigkeit zur Stromerzeugung eine Talsperre gebaut. Dadurch entstand ein hydroelektrisches Becken, das fast 30 m. tief ist und eine Oberfläche von 4 qkm hat. Im Südosten erstreckt sich der Wasserspiegel bis zur Avino-Ebene, einer abgelegenen, wüstenartigen Hochebene, in der kleine Wasserpfützen glänzen; um diese Gegend hat die Bevölkerung schon immer mysteriöse, fantasievolle Legenden gesponnen.

Für den Rückweg empfiehlt es sich, einige hundert Meter zurück zu gehen bis zum Pfad F30a, der in gleichmäßigen Kurven schnell hinunter zur alten Station der Schwebebahn führt. Der Pfad führt dann weiter durch den Wald auf dem linken Ufer des W. Cianciavero entlang bis zu den Töpfen der Giganten und dann zu den Hütten des Cianciavero.

Letztes Update: 06/03/2018 ore 11:15:15

Routeninformationen

Ausgangspunkt

Veglia Ortstl. Ponte (1740 m.)

Route

Veglia-Alm Ortstl. Ponte – Hexensee – Crup Gras – Avinosee Staudamm – Pian Cucco – Töpfe der Giganten – Cianciavero - Ponte

Gefälle beim Aufstieg

505 m

Strecke

7,5 km

Zeitaufwand

4 h 00 min

Wanderwege

F30 – F30a

Schwierigkeitsgrad

E (mittel)

Empfohlener Zeitraum

Juli-Oktober

Gebiet

Divedro - Tal

© 2017 Ente di Gestione Aree Protette dell’Ossola | Privacy | Cookies  | Accessibilità | Credits

Questo sito utilizza esclusivamente cookie tecnici, per migliorare il funzionamento del sito stesso.Per saperne di più: privacy policy.

  Io accetto i cookie di questo sito
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk