Dieser Inhalt ist auch verfügbar in

In Ronco überquert man erneut den Ticino (Ponte della Gana) und steigt den Almweg hinauf bis zur Valleggia-Alm. Von hier aus wandert man im Halbbogen vorbei an der Folcra-Alm, Stabiello Grande, Cristallina-Alm, der Ebene Piano di Pescia, Cassina della Croce, Val Riunò, der Ameisenebene Piano delle Formiche, Val Pozzuolo, der Pescium-Alm - Cassina Nuova und schließlich Pesciùm, Zwischenstation der Seilbahn mit der man nach Airolo, nahe der Käserei Caseificio del Gottardo, kommt. Alternativ dazu kann man zu Fuß weiter bis nach Nante (1423 m.ü.d.M) gehen und hier nach Airolo, dem wichtigsten Zentrum im Leventina-Tal am Fuße des Gotthard-Pass bzw. Tunnels, hinunterwandern. Der Zielpunkt der Tour Almen ohne Grenzen ist die Käserei Caseificio del Gottardo in Aiorlowww.cdga.ch mit Schauraum, Laden und Restaurant.

Die Route:
Almen ohne Grenzen

Die Etappen:

Letztes Update: 07/03/2018 ore 17:01:47

Routeninformationen

Ausgangspunkt

Ronco Val Bedretto (CH)

Gefälle beim Aufstieg

650 m

Gefälle beim Abstieg

975 m

Strecke

17 Km

Zeitaufwand

5 h 00 min

Schwierigkeitsgrad

E (mittel)

Empfohlener Zeitraum

Von Juni bis Oktober

Unterkünfte Ausgangspunkt

In Airolo gibt es viele Unterkünfte http://www.leventinaturismo.ch/

Zielpunkt

Airolo (CH)

© 2017 Ente di Gestione Aree Protette dell’Ossola | Privacy | Cookies  | Accessibilità | Credits

Questo sito utilizza cookie tecnici e cookie di terze parti, per migliorare il funzionamento del sito stesso.Cliccando su 'Accetto' acconsenti all'uso dei cookie. Se vuoi saperne di piu'...privacy policy.

  Io accetto i cookie di questo sito
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk