Dieser Inhalt ist auch verfügbar in

Von der Gomba folgt man dem Wanderweg D16, der in einem langgezogenen Halbbogen durch den Wald auf den Pfad der GTA trifft, der von Sankt Bernard her kommt. Man wandert weiter auf der GTA und erreicht die Hütten von Oriaccia und nach einem etwas steileren Stück dann Croce del Vallaro. Vorbei an den Hütten der Alm überquert man den Bach, gelangt an das Behelfslager Marigonda und wandert weiter auf dem schönen Panoramaweg, der im Halbbogen bis zur Campo-Alm führt. Bevor man die Almhütten erreicht, geht ein Pfad rechts ab und steigt steil hinauf (er ist manchmal schlecht sichtbar) und man erreicht die Öffnung, an der man auf den Weg der von der Laghetto-Alm her kommt stößt. Man geht links ein letztes Stück und erreicht die Seen Laghi di Campo; zuerst erreicht man den unteren (kleineren) und dann den oberen (und größeren). Zurück an der Öffnung steigt man steil hinunter zur Laghetto-Alm (Berghütte ist im Sommer bewacht) und von hier wandert man im Halbbogen weiter hinunter bis zur Croce del Vallaro. Man kehrt auf derselben Strecke zurück, die man bereits beim Hinweg genommen hat.

Letztes Update: 06/03/2018 ore 15:03:03

Routeninformationen

Ausgangspunkt

Gomba

Route

D16 + GTA + Verbindungen+ D18 + GTA + D16

Gefälle beim Aufstieg

1150 m

Gefälle beim Abstieg

1150 m

Strecke

17,0 km

Zeitaufwand

6 h 15 min

Wanderwege

D16 + GTA + collegamento + D18 + GTA + D16

Schwierigkeitsgrad

E (mittel)

Empfohlener Zeitraum

Juni - Oktober

Gebiet

Valle Bognanco

Sehenswertes auf der Wanderung

Die Seen Laghi di Campo sind nicht allzu tiefe Wasserspiegel, die in gleicher Höhe aufgereiht sind und sich am Kopfende der gleichnamigen, mit Gras bewachsenen Schlucht befinden. Am Fuß der Schlucht stehen die Hütten der Campo-Alm (1895 m.), die von Ausläufern geschützt sind und noch heute von Schäfern genutzt werden. Die Seen befinden sich am Fuße eines Kars aus dem sich die Spitzen des Pizzo Straciugo und der Cima d'Azoglio erheben.

Bushaltestelle

Bushaltestelle in Graniga (Buslinie Domodossola – Bognanco)

Unterkünfte Ausgangspunkt

Die Berghütte Laghetto-Alm ist während der Sommermonate in Betrieb (Tel. +39 347032029)

© 2017 Ente di Gestione Aree Protette dell’Ossola | Privacy | Cookies  | Accessibilità | Credits

Questo sito utilizza cookie tecnici e cookie di terze parti, per migliorare il funzionamento del sito stesso.Cliccando su 'Accetto' acconsenti all'uso dei cookie. Se vuoi saperne di piu'...privacy policy.

  Io accetto i cookie di questo sito
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk