Dieser Inhalt ist auch verfügbar in

Diese Strecke ist eine der beiden, die der Park dem Lärchenwald widmet (die andere Strecke ist in Devero). Es gibt eine kleine Broschüre (in den Parkbüros erhältlich), in der die Besonderheiten und Eigenschaften dieses Waldes in zehn Punkten, die mit nummerierten Kugeln gekennzeichnet sind, beschrieben werden. Außerdem kann man sich unter https://vimeo.com/channels/vegliadevero. das Video auf Italienisch ansehen bzw. herunterladen.

Die Route beginnt auf der Hochebene der Veglia-Alm, vorbei am Kalkofen und weiter in Richtung der Hütte des CAI "Città di Aurona". Von hier aus nimmt man den Hauptweg (F99) Richtung Devero - Alm, der zum Pian du Scricc führt. Nach dem man den Wasserlauf überquert hat, verlässt man den Weg nach Devero und geht links bis zum Pian dul Crup von dem aus man problemlos zuerst zum Ortsteil La Balma und dann zum Ausgangspunkt, der Hochebene Veglia, zurück kommt.

Letztes Update: 06/03/2018 ore 11:10:32

Routeninformationen

Ausgangspunkt

Veglia-Alm Ortstl. Cornù

Route

F99 – F22a

Gefälle beim Aufstieg

260 m

Gefälle beim Abstieg

260 m

Strecke

6 km

Zeitaufwand

2 h 00 min

Wanderwege

F99 – F22a

Schwierigkeitsgrad

E (Mittel)

Empfohlener Zeitraum

Juni-Oktober

Gebiet

Divedro - Tal

© 2017 Ente di Gestione Aree Protette dell’Ossola | Privacy | Cookies  | Accessibilità | Credits

Questo sito utilizza cookie tecnici e cookie di terze parti, per migliorare il funzionamento del sito stesso.Cliccando su 'Accetto' acconsenti all'uso dei cookie. Se vuoi saperne di piu'...privacy policy.

  Io accetto i cookie di questo sito
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk